Website optimieren: Würde Ihnen Platz 1 bei Google wirklich mehr Kunden bringen?

Website optimieren: Würde Ihnen Platz 1 bei Google wirklich mehr Kunden bringen?

Wenn Sie “Website optimieren” hören, denken Sie wahrscheinlich als Erstes an Suchmaschinenoptimierung. Klar möchten Sie bei Google & Co. ganz vorne mit Ihrer Website landen. Wer will das nicht? Die entscheidende Frage jedoch, und darum geht es in diesem Beitrag, ist eine ganz andere:

Was passiert, wenn tatsächlich jemand auf Ihrer Website landet?

Wie machen Sie diesen neuen Besucher zu Ihrem neuen Kunden? Ihr Platz 1 allein ist dafür noch lange kein Garantie.

Sicher, Platz 1 bringt Ihnen mehr Besucher als Platz 2.341. Aber wie optimieren Sie Ihre Website, damit möglichst viele Neukunden hängen bleiben?

Website optimieren beginnt im Kopf

Ob Webseiten oder Automotoren: Optimieren können Sie nur, wenn ein klares Ziel vor Augen haben. Beim Automotor zum Beispiel ein noch geringerer Spritverbrauch. Oder eine noch bessere CO2-Bilanz.

Bei Ihrer Website wäre das Topziel wahrscheinlich: Jeden, der auf Ihrer Website landet, sofort als Neukunden zu gewinnen. Doch, seien wir ehrlich … das ist utopisch.

Warum?

Weil Kauf- und Entscheidungsprozesse reifen. Die meisten, die auf Ihrer Website landen, wollen sich erst einmal nur informieren …

Was gibt’s bei Ihnen?

Und wie können Sie mir helfen, mein Problem zu lösen? Zum Beispiel: „Wie optimiere ich meine Website?“. Oder „Wie züchte ich Tomaten auf meinem Balkon?“

In diesem Moment bin ich wahrscheinlich noch gar nicht bereit, sofort etwas bei Ihnen zu bestellen. Ihren Tomaten-züchten-Online-Kurs. Oder Ihren Workshop zur Websiteoptimierung.

Deshalb hier meine 5 Texttipps, die weit über die reine Suchmaschinenoptimierung hinaus gehen …

Die aber ganz wesentlich zu Ihrer erfolgreichen Kundengewinnung im Internet beitragen:

Website optimieren Tipp #1:
Überlegen Sie: Was wollen Sie von Ihrem Webbesucher?

Soll er sich einfach nur Ihre schöne Website ansehen? Und dann wegklicken zur nächsten? Eher nicht. Überlegen Sie daher: Was soll Ihr Webbesucher auf Ihrer Website tun?

Soll er Ihren Newsletter abonnieren, damit Sie mit dem Besucher auch über den Erstkontakt hinaus in Verbindung bleiben können? (Was übrigens eine ausgezeichnete Idee ist!)

  • Soll er sich Ihr Video anschauen? 
  • Soll er Ihren Beitrag „liken“? 
  • Soll er Sie anrufen? 
  • Oder etwas anfordern?

Legen Sie Ihr Ziel fest. Und texten Sie Ihre Website dann so, dass Sie Ihrem Webbesucher Ihre gewünschte Aktion so schmackhaft wie möglich machen.

Website optimieren Tipp #2:
Achten Sie auf die Conversion!

Con … was? Conversion bedeutet, dass Ihr Webbesucher den von Ihnen gewünschten Schritt dann auch tatsächlich tut.

  • Dass Ihr Webbesucher nach dem Lesen Ihres Beitrags zum Beispiel sofort Ihren Newsletter abonniert.
  • Oder dass er, nachdem er Ihre Startseite gelesen hat, als Nächstes Ihre Fallbeispiele und Referenzen anklickt.

Überlegen Sie daher bei Ihrer Websiteoptimierung immer: Wie können Sie Ihre Conversion erhöhen? Damit noch mehr Besucher das tun, was Sie gerne hätten.

Website optimieren Tipp #3:
Führen Sie Ihren Leser zu Ihrer gewünschten Aktion

Um Ihre Conversion zu erhöhen, machen Sie es Ihrem Webbesucher so einfach wie möglich, den von Ihnen gewünschten Weg auch zu gehen. Zur Websiteoptimierung gehört daher unbedingt auch Klickpfade anzulegen.

Wenn Sie gerne eine Kontaktadresse zum Nachfassen hätten, verweisen überall in Ihrem Text, wo es Sinn macht, per Link auf Ihre Kontaktseite. Ein zusätzlicher, aufmerksamkeitsstarker Button in Ihrem Seitenmenü wäre eine weitere gute Idee, um Ihre Conversion zu erhöhen.

Website optimieren Tipp #4:
Bieten Sie mehrere Wege zum Ziel

Nicht nur nach Rom führen viele Wege, sondern auch zur besseren Conversion: Während manche Besucher gleich nach dem Lesen Ihrer Startseite Ihre weiterführenden Informationen anfordern, benötigen andere noch zusätzliche Impulse.

Sie klicken von Ihrer Startseite vielleicht erst noch auf Ihre „Über mich“-Seite. Und von da aus zu Ihren Referenzen, bevor sie sich entscheiden, Ihre Informationen zu bestellen.

Bieten Sie deshalb auf jeder Seite (außer auf Ihrer Bestellseite, denn das ist ja die Seite, auf die Sie Ihren Besucher letztlich haben wollen) mindestens zwei Optionen, wie’s weitergeht:

  1. Den direkten Link zu Ihrer Zielseite (zum Beispiel der Anforderungsseite für weitere Informationen).
  2. Und für alle, die sich noch nicht ganz sicher sind, alternative Links zu weiterführenden Seiten. Sehr praktisch ist hierbei, wenn Sie WordPress nutzen, das Yet Another Related Posts Plugin, das ich auch selbst hier auf TextBoosting.com verwende. Es setzt unter jeden Beitrag automatisch Links zu anderen themenverwandten Beiträgen (falls vorhanden).

Website optimieren Tipp #5:
Keine Seite ohne Call to Action!

Dieser Punkt ist meiner Erfahrung nach der wichtigste beim Website optimieren: Fordern Sie Ihren Leser zum Handeln auf! Vertrauen Sie nicht darauf, dass er von sich aus den nächsten Schritt macht.

Wenn Ihr Webbesucher Sie kontaktieren soll, sagen Sie klipp und klar: Kontaktieren Sie mich für eine erste Beratung. Und machen Sie diese Handlungsaufforderung zum Direktlink zu Ihrer Kontaktseite.

Oder setzen Sie mitten in Ihrem Text Links zu weiterführenden Seiten. Aus dem Kontext heraus sind diese indirekten Handlungsaufforderungen besonders wirkungsvoll.

Hier noch einmal meine Top 5 für Ihre Websiteoptimierung:

  1. Überlegen Sie: Was wollen Sie von Ihrem Webbesucher?
  2. Achten Sie auf die Conversion!
  3. Führen Sie Ihren Leser zu Ihrer gewünschten Aktion!
  4. Bieten Sie mehrere Wege zu Ihrem Ziel!
  5. Keine Seite ohne Call to Action!

4 Gedanken zu „Website optimieren: Würde Ihnen Platz 1 bei Google wirklich mehr Kunden bringen?

  1. Hey I am so thrilled I found your weblog,
    I really found you by accident, while I was looking on Aol
    for something else, Regardless I am here now and would just like to say kudos
    for a tremendous post and a all round exciting blog (I also love the theme/design),
    I don’t have time to go through it all at the moment but I have bookmarked it and also included your RSS feeds,
    so when I have time I will be back to read a lot
    more, Please do keep up the excellent job.

  2. Pada seluruh spin ataupun kabar kawat pula asing-lainnya dijamin mesti slot gacor
    selama menang. Beberapa warsa bersela per prima kali didirikan pada tarikh 2013 game Habanero merupakan. Wild Bandito ialah Gate dekat lokasi slot banyak hadiah ganal jackpot progresif seroja uang.

    Adapun Spadegaming ini berkat respond positif mengucapkan slot
    Spadegaming mudah jackpot yaitu Gate. Spadegaming sudah dibekali agaknya luar biasa gacor dalam letak saya buat pecinta
    judi slot nan disediakan ala ensiklopedis. Meskipun demikian atas struktur tampilannya yang kerap beri jackpot yang
    disediakan akibat beta berkepanjangan. Tingkatkan teban perlu dapatkan keuntungan Anda lebih
    berkeyakinan ketika sangat suka berikat serupa penunjukan bonus jackpot
    dalam permainannya. Hadiah besar semakin baik mendapatkan Anda menangkap wijaya yang banyak menguntungkan untuk Anda kalau.
    Semakin banyak penduduk-umat mengonsumsi referral nan payah bagus provider ini memegang kekuatan menang yang tinggi bagai casino.

    Seluruh tanah kelahiran akibat dapat dan susunan 20 provider slot CQ9 menyodorkan jalan menang.
    Sementara dalam format slot gacor ini menjadi game slot ini bahwa lewat kondisi ini Anda tidak.
    Maka permainan sudah dimulai. Menangkan pertunjukan plus jackpot slot senilai jutaan rupiah bersama pintu menang nan paling tepat.

    Untuk freespin pedoman minus robot sehingga Anda dapat memperbesar tempo menjumpai jackpot saat bertindak.
    Kenyataannya lu puguh menyimpan suatu penerangan bena mengenai kedudukan gambling slot gacor terbaik demi Anda berperan gambling.

  3. A fascinating discussion is worth comment. There’s no doubt that that you
    ought to publish more on this issue, it might not be a taboo subject but generally folks
    don’t talk about these topics. To the next! Many thanks!!

Kommentare sind geschlossen.